Smart Solutions

Druckmanagement: OKI WebPrint Utility

27/07/2006

"What You See Is What You Print" beim Internet-Druck

Was ist OKI WebPrint?
Das WebPrint-Dienstprogramm ist ein Plug-In für Internet Explorer 6.0 (oder höher), das verhindert, dass Webseiten beim Drucken abgeschnitten werden. Anstatt die Druckereinstellungen manuell zu ändern, nimmt WebPrint die Skalierung automatisch vor, sodass abgeschnittene Ausdrucke vermieden werden.

[Download OKI WebPrint Utility, v. 1.03, für Windows XP, Windows 2000/NT4.0/Me]

Die WebPrint-Symbolleiste


Drucken
Durch Klicken auf die Schaltfläche "Drucken" können Sie einen OKI Drucker auswählen, auf dem gedruckt werden soll.

Vorschau
Durch Klicken auf die Schaltfläche "Vorschau" wird der Bildschirm für die Druckvorschau angezeigt, in dem Sie Druckeinstellungen ändern können.


Hilfe
Durch Klicken auf die Schaltfläche "Hilfe" können Sie die Hilfedateien aufrufen. Über das seitliche Menü können Sie in der Hilfe navigieren.

Version
Zeigt Informationen zur Version an.


links: Ausdruck ohne OKI WebPrint

rechts: Ausdruck mit OKI WebPrint



HINWEIS:
Das WebPrint-Dienstprogramm unterstützt ausschliesslich HTML-Inhalt.
PDF-, Microsoft Word-, Excel-, PowerPoint-, Apple Quick Time- oder Macromedia-Dateien werden von dieser Software nicht unterstützt.

Druck-Ratgeber